KONTAKT

1/5
Im Mittelpunkt Deines Epic Days stehst immer Du,
vielleicht verraten trotzdem einige Stationen aus meinem Sporlerleben Dir, wo ich Dich unterstützen kann.
Schi- und Snowboardlehrer seit der Schule, oft eine 1.Spur vor dem Unterricht. Viele Gäste mit den Themen "entspannt fahren", Ängste abbauen", und "normales" Techniktraining
Wildwasser mit Kanu oder SUP Kurse auf allen Niveaus, Sicherheits- Psychoregulations- und Technik-Workshops, Kanulerer, Ausbildner(Experte) bei der staatlichen österreichischen Kajakinstruktor-Ausbildung, geführte Kajakreisen und -Expeditionen auf 4 Kontinenten, Masterarbeit zum Thema Risikomanagement im Kanusport, 
Mountainbiker und Reiseradler (heute "bikepacker") seit der Schulzeit, Mountainbike-Instruktor (ö) Betreuer bei Extrem-Bikeraid (1.Frauenteam, Siegerteam Elite Männer)
Bikepacking "reduce to the max": meistens "off the beaten track"- mit kluger, minimaler Logistik oder ganz "self supported"
zuletzt selbst neu begonnen: Telemarkskifahren, Snowkiten, alle meine Sportarten mit den Kindern
Entspannung und Ausgleich: Progressive Muskelrelaxation, Yoga, Mentaltechniken zum Umgang mit Angst (Kajak, Schifahren, Bergsport), Entspannungsmethoden zur burnout-Prävention 
Studium Sportwissenschaften /Vertiefung Prävention Rekreation: Vertieftes Wissen über die Anatomie von Skelett, Muskeln, Gelenken und neuronale Lernprozesse, angewandte Sportpsychologie,
Vertiefungsfächer u.a. Mountainbike, Schilauf, Volleyball, Bergsport, Outdoor Activities, Autogenes Training; 
In jahrelanger Sport- und Unterrichtspraxis angewendet, erweitert und immer wieder hinterfragt und verfeinert.
 

 

"ICH WAR NOCH NICHT

ÜBERALL,

ABER ES IST

AUF MEINER LISTE."

 

Susan Sontag

Richard Mikosch, Sportwissenschafter,
079 464 17 36